image1 image2 image3 image4

Platzwart gesucht!

Starke Torhüter überzeugen bei Hallenturnieren

                                                        

Bela Zirwes, Torhüter unserer 1. Fußball D-Jugend, überzeugte beim Hallenturnier in Tungeln mit vielen Glanzparaden und konnte sich damit die Auszeichnung zum besten Torwart des Turniers sichern. Glückwunsch Bela!!

Auch am nächsten Turniertag in Stenum konnte ein Hasberger Jugendkeeper das Publikum überzeugen. Phillip Kirscht, Torwart der 2. D-Jugend, machte mit starken Paraden in seinem ersten Turnier auf sich aufmerksam und konnte sich den Pokal des besten Torwarts sichern. Glückwunsch Phillip, weiter so!

Kinderhospiz freut sich über Spende

Im Rahmen des 8ten Türchen des lebendigen Adventskalenders der Kirchengemeinde Hasbergen erlief die Fußballjugendabteilung des TuS Hasbergen einen Betrag von 450 Euro, die durch Eltern und Verwandtschaft bereitgestellt wurden. Das erlaufene Geld wurde an das Kinderhospiz Syke gespendet und für den guten Zweck genutzt.

 

Einmal von Delmenhorst nach Amsterdam - 264 km für den guten Zweck erlaufen

Am 08. Dezember 2018 fand der von der Fußball-Jugendabteilung organisierte Weihnachtsmarkt mit Sponsorenlauf statt. 36 junge Läuferinnen und Läufer trotzten dem verregneten Wetter und liefen für den guten Zweck. Voller Ehrgeiz wurden Stempel für jede gelaufene Runde gesammelt. Neben der Laufstrecke, die sich über die  Fußballplätze erstreckte, sorgte der kleine, gemütliche Weihnachtsmarkt für das weihnachtliche Flair. Zuschauer konnten sich hier bei Bratwurst und Glühwein zugunsten der Jugendkasse der Fußballabteilung aufwärmen. Die beim Weihnachtsmarkt schön dekorierten, von Familie Sudau gespendeten Weihnachtsbäume, konnten von dem Meistbietenden ersteigert werden.

Insgesamt erliefen die Kids 264 km und sammelten so knapp 450 € für das Kinderhospiz Löwenherz.

Sowohl Besucher als auch Läuferinnen und Läufer wie auch die Jugendabteilung waren sich einig – diese Aktion muss wiederholt werden.

 

© Copyright by TuS Hasbergen von 1921 e.V.