image1 image2 image3 image4

Unsere Geschäftsstelle macht Urlaub

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

auch der Vorstand nebst Geschäftsführung hat genauso, wie alle Trainer, Abteilungsleiter und natürlich auch die Mitglieder des TuS Hasbergen eine Sommerpause verdient, um sich der Familie zu widmen und einmal in Urlaub zu fahren.

 

Die Geschäftsstelle des TuS Hasbergen bleibt deshalb in der Zeit

 

vom 01. Juli bis 31. Juli 2016

 

geschlossen.

 

Ab dem 01. August 2016 ist die Geschäftsstelle an der Stedinger Straße 233A, wie gewohnt, jeden Montag ab 20 Uhr besetzt.

 

In besonderen Fällen und bei unaufschiebbaren Fragen dürfen sich alle an den Vorsitzenden des TuS Hasbergen wenden:

 

Jürgen Stöver, Rufnummer 0176 / 61737935.

 

Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit!!!

 

Der Vorstand

 

Sparen mit der Vereinskarte Plus

Als Mitglied des TuS Hasbergen kann man beim Shopping zukünfitg bares Geld sparen. Denn mit der „Vereinskarte Plus“ bekommen Hasberger in zahlreichen Geschäften in Delmenhorst und Umland auf zahlreiche Dienstleistungen und Produkte Rabatt. Die Karte können Vereinsmitglieder kostenlos in unserem Vereinsheim beantragen und nach Vorzeigen von diversen Rabattangeboten profitieren.

 

Bei den folgenden Geschäften erhaltet ihr Nachlass:

 

Sport Duwe (Hasporter Damm 89, 27749 Delmenhorst)

30% Rabatt auf Fußballschuhe

25% Rabatt auf Freizeitschuhe

20% Rabatt auf Textilien

 

SB Tankstelle und KFZ-Werkstatt Oliver Fröhlich (Stedinger Straße 95, 27753 Delmenhorst)

Jeden Mittwoch bekommen Hasberger Rabatt auf die Autowäsche (Programm 4). Statt 8,95 Euro zahlen Vereinsmitglieder nur 6,95 Euro.

Und auf Dienstleistungen der KFZ-Werkstatt erhalten Hasberger 10% Rabatt.

 

Fahrschule Drive-Up (Bremer Straße 95B, 27749 Delmenhorst)

Zum Erwerb des Führerscheins bekommt jedes TuS-Mitglied die Lehrmittel, Online-Teacher 24.web, im Wert von 80 Euro kostenlos.

 

Skyfire Ballooning (Flugplatz Ganderkesee, 27777 Ganderkesee)

10% Rabatt auf jeden Gutschein

 

Tierarztpraxis Schillerstraße (Schillerstraße 48, 27753 Delmenhorst)

Eine Praxisführung und eine Überraschung.

 

Persönlicher Coach Jürgen Stöver (Termin nach Vereinbarung. Tel.: 0176 / 61737935)

Jedes Vereinsmitglied bekommt 50% Rabatt auf die erste Coachingstunde in Unternehmensführung, Personalfragen und monetärer Haushaltsführung.

 

Küchen Duchan (Butjadinger Straße 3A, 27751 Delmenhorst)

Jeder Hasberger erhält auf Dienstleistungen und Produkte von Küchen Duchan 5% Rabatt.

 

Foto Mediaart (Lange Straße 1, 27749 Delmenhorst)

80% Rabatt auf angebotene Shootings.

50% Rabatt auf die Grundgebühr bei Hochzeiten.

 

Ergotherapeutische Praxis Stephan Piper (Mühlenstraße 1, 27777 Ganderkesee)

Auf ausgewählte Dienstleistungen erhalten Vereinsmitglieder 20% Rabatt.

 

Also nichts wie los und die "Vereinskarte Plus" beantragen!

TuS Hasbergen verabschiedet Bonk und Mandurino

Verabschieden sich nach jahrelangem Engagement aus der ersten Herren: Dennis Mandurino und Roland Bonk (Foto: Lennart Bonk)

Delmenhorst. Die 2:3-Niederlage unserer ersten Herren gegen den TV Falkenburg im letzten Saisonspiel der 1. Fußballkreisklasse eher zu Nebensache geworden. Denn mit den Schlusspfiff verlassen uns gleich zwei langjährige Weggefährten. Neben Co-Trainer Roland Bonk verabschiedet sich auch Defensivmann Dennis Mandurino aus dem Team. Während Bonk aus beruflichen Gründen aufhört, tritt Mandurino aus familiären Gründen kürzer.   

Jedoch bleiben beide Akteure dem TuS Hasbergen erhalten. So ist Bonk beim TuS weiterhin im Vorstand und als Fußballabteilungsleiter aktiv und Mandurino wird in der kommenden Spielzeit Hasbergens zweite Herrenmannschaft verstärken. „Mit Dennis verlässt uns ein Spieler, der über ein Jahrzehnt für herausragende sportliche Leistung in der ersten Herren stand. Durch das Ausscheiden von Roland geht uns nicht nur viel fußballerische und taktische Kompetenz verloren, sondern auch die gute Seele der Mannschaft“, so TuS-Trainer Andreas Lersch. Über 23 Jahre war Bonk als Trainer tätig. Davon hat er insgesamt neun Jahre im Dienste des TuS verbracht. „Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die tolle Zeit in der Ersten Herren. Die Mannschaft werde ich definitiv vermissen“, sagt Bonk.

Zum Abschied haben die scheidenden TuS-Akteure ein Mannschaftsfoto erhalten. Dem passsicheren Mandurino wurde zusätzlich ein Trikot aus seiner ersten Herrensaison mit seiner Rückennummer fünf überreicht. „Im ersten Moment fühlt sich der Abschied schwer an. Aber gleichzeitig freue ich mich auf die neue Aufgabe in der zweiten Mannschaft“, so der spielfreudige Libero, der nach zwölf Jahren die erste Herrenmannschaft verlässt.

Für den vakanten Trainerposten hat der TuS Hasbergen bereits Ersatz gefunden. In der kommenden Saison wird der aktuelle SG Delmenhorst A-Jugendtrainer Tim Müller das Trainertrio um Andreas Lersch und Nico Wentzien komplettieren. „Es ist wichtig für die jüngeren Platz zu machen. Umso mehr freut es mich, dass Tim für mich übernimmt“, erklärt der scheidende Trainer Bonk.  

Die erste Herren und Verein bedankt sich bei Dennis und Roland für ihren jahrelangen Einsatz.

1. Tischtennis-Jungen schaffen den Aufstieg in die Bezirksklasse

Den Aufstieg in die Jungen Bezirksklasse geschafft: von links Benedikt Hell, Caner Colak, Gabriel Kas und Tom Piper. (Foto: Meike Piper)

Delmenhorst. Die 1. Tischtennis-Jungen des TuS Hasbergen haben in dieser Hallensaison den Staffelsieg mit 22:2 Punkten geschafft. Die Mannschaft blieb dabei ungeschlagen. Bis auf zwei Unentschieden entschieden die Jungs alle Duelle für sich.

Mit einer Bilanz von 29:1 wurde Tom Piper auch Staffelranglisten–Sieger.

Die Mannschaft wird voraussichtlich in die Jungen Bezirksklasse aufsteigen, wobei Benedikt Hell altersbedingt in den Erwachsenenspielbetrieb wechseln wird.

In der Mannschaft spielen:

1. Tom Piper - 29:1

2. Gabriel Kas - 13:6

3. Caner Colak - 18:6

4. Benedikt Hell - 10:17

 

© Copyright by TuS Hasbergen von 1921 e.V.